Underdog – englische Bezeichnung für Außenseiter

Underdog ist die englische Bezeichnung für einen Außenseiter. Bei einem Underdog stehen die Chancen schlechter auf einen Sieg wie bei dem Favoriten. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Underdog in einem Match gewinnt, ist geringer als bei seinem Gegner, daher sind die Quoten bei einem sogenannten Underdog höher. Je höher die Quote bei einem Underdog ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit auf einen Sieg.

Zurück zum Sportwetten Glossar

Bei Tipico ohne Steuer wetten und 100 Euro Bonus sichern!

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis