Mindesteinzahlungsbetrag bei Online-Wettbüros

Der Mindesteinzahlungsbetrag ist jener Betrag, der bei der Eröffnung mindestens auf ein Wettkonto eingezahlt werden muss.
Dieser Betrag ist je nach Wettbüro unterschiedlich hoch.

Die Einzahlung kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden, z.B. Überweisung von Eurem Giro-Konto oder durch Kreditkarte. Der Mindesteinzahlungsbetrag muss nicht bei einer einzigen Wette gesetzt werden, sondern kann beliebig umgesetzt werden. Der kleinste Betrag, der bei einer Sportwette gesetzt werden muss, ist der Mindesteinsatz.

Zurück zum Sportwetten Glossar

Bei Tipico ohne Steuer wetten und 100 Euro Bonus sichern!

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis