Mindestauszahlungsbetrag der Wettanbieter

Der Mindestauszahlungsbetrag ist jener Betrag, der mindestens auf dem Online Konto eines Wett Kunden vorhanden sein muss, damit er ausbezahlt wird. Die Höhe des Betrags ist je nach Buchmacher unterschiedlich, sehr viele Bookies zahlen erst ab einem Mindestbetrag von 10 Euro aus.

Wie hoch der jeweilige Mindestauszahlungsbetrag ist, kann man in den Wett- und Geschäftsbedingungen des Wettanbieters nachlesen. Eine sehr häufig gewählte Art der Auszahlung ist die Banküberweisung, dabei wird der Betrag auf ein vom Kunden angegebenes Konto überwiesen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, das Geld auf die Kreditkarte buchen zu lassen. Manche Buchmacher bieten auch andere Auszahlungsmethoden an wie z.B. Moneybookers, NETeller o.ä.

Zurück zum Sportwetten Glossar

Bei Tipico ohne Steuer wetten und 100 Euro Bonus sichern!

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis