Favorit wird mit hoher Wahrscheinlichkeit gewinnen

Ein Favorit in einer Sportwette ist jenes Team oder jener Spieler, der bei einem Sportereignis mit hoher Wahrscheinlichkeit gewinnen wird. Durch die hohe Gewinnwahrscheinlichkeit bekommt der Favorit vom Buchmacher (Bookie) eine entsprechend niedrigere Quote zugeteilt als der Außenseiter. Der Außenseiter hat weniger Chancen auf den Sieg.

Es gibt Favoriten bei einer Einzelwette, aber auch für ein Turnier oder eine gesamte Sportsaison. Besonders interessant ist die Wette auf den Favoriten bei sogenannten Langzeitwetten. Hier wird z.B. bereits zu Beginn einer Meisterschaft oder eines Turniers auf den Gesamtsieger der Veranstaltung gesetzt, der in diesem Fall als Favorit gilt.

Zur Beurteilung eines Favoriten dienen z.B. sein Weltranglisten-Platz, die vorherigen Erfolge, seine sportliche Stärke und ähnliches, aber auch die Schwäche des Gegners, gegen den er antritt. Je stärker der Favorit eingeschätzt wird, desto niedriger sind logischerweise seine Quoten.

Zurück zum Wettlexikon

Bei Tipico ohne Steuer wetten und 100 Euro Bonus sichern!

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis