Außenseiter mit hohen Wettquoten

Unter Außenseiter versteht man bei Sportwetten jene Mannschaft oder jenen Spieler, dem deutlich geringere Chancen auf einen Sieg zugestanden werden. Die Quoten für den Außenseiter sind höher als die des Favoriten, der als Sieger gehandelt wird. Sind die Quoten zwischen den Teilnehmern sehr unterschiedlich, so wird der Teilnehmer mit den deutlich höheren Quoten als klarer Außenseiter gesehen.

Bei einer sogenannten Handicap Wette wird dieser Unterschied durch ein dazugerechnetes Handicap ausgeglichen, dem Außenseiter wird vom Wettanbieter ein bestimmter theoretischer Vorsprung (bei Fußballwetten z.B. Tore) angerechnet, der zum tatsächlichen Ergebnis addiert wird.

Zurück zum Wettlexikon

Bei Tipico ohne Steuer wetten und 100 Euro Bonus sichern!

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis