0

Ski Alpin, Weltcup Herren: Triumphaler Jahresbeginn für Marcel Hirscher

Im jungen Jahr 2012 konnte das neue Österreichische Ski-Idol Marcel Hirscher innerhalb von nur vier Tagen drei Weltcuprennen für sich entscheiden. Am 5. Jänner siegte er im Slalom von Zagreb vor Felix Neureuther (D) und Ivica Kostelic (KRO) und darauf folgte der Doppelsieg auf dem Schweizer Kuonisbergli in Adelboden, wo es bisher noch keinem einzigen Weltcup-Rennläufer gelungen war in einem Jahr sowohl Riesentorlauf als auch Slalom zu gewinnen: Am 7. Jänner Sieg im Riesentorlauf vor Benjamin Raich, der mit dem 2. Platz und nur 0,08 Sekunden Rückstand nach seiner Verletzung eindrucksvoll in den Favoritenkreis zurückkehrte und Massimiliano Blardone (IT) und am 8. Jänner Sieg im ausfallsreichen Slalom vor Ivica Kostelic (KRO) und Stefano Gross (IT).
Eine Zwischenbilanz zeigt einen erfreulichen Stand im Weltcup, wo der bisherige Superstar dieses Winters in der Gesamtwertung nun mit bereits 230 Punkten Vorsprung in Führung liegt und in den Spezialwertungen Slalom und Riesentorlauf nur noch mit 25 bzw. 15 Punkten Rückstand jeweils Platz 2 belegt.

Das Team von sportwetten-blog.eu bringt zur Information einen Überblick über die derzeitigen Spitzenränge in der Weltcupwertung der Herren:

GESAMTWELTCUP: Punkte

1. HIRSCHER Marcel (Ö) 725
2. KOSTELIC Ivica (Kro) 495
3. SVINDAL Aksel (Nor) 456
4. LIGETY Ted (USA) 453
5. FEUZ Beat (Sz) 365
6. MILLER Bode (USA) 343
7. REICHELT Hannes (Ö) 339
8. CUCHE Didiér (SZ) 327
9. JANSRUD Kjetil (Nor) 288
10. PINTURAULT Alexis (Fra) 259

SLALOM-WELTCUP: Punkte

1. KOSTELIC Ivica (Kro) 385
2. HIRSCHER Marcel (Ö) 360
3. DEVILLE Cristian (It) 230
4. NEUREUTHER Felix (D) 216
5. MYHRER Andre (Sd) 215
6. GROSS Stefano (It) 150
7. THALER Patrick (It) 132
8. VALENCIC Mitja (Slo) 125
9. PRANGER Manfred (Ö) 115
10 GRANGE Jean-Baptiste (Fra) 101

RIESENTORLAUF-WELTCUP Punkte

1. LIGETY Ted (USA) 380
2. HIRSCHER Marcel (Ö) 365
3. PINTURAULT Alexis (Fra) 195
4. SCHÖRGHOFER Phillip (Ö) 182
5. BLARDONE Massimiliano (It) 178
6. REICHELT Hannes (Ö) 152
DOPFER Fritz (D) 152
JANSRUD Kjetil (Nor) 152
9. RICHARD Cyprien (Fra) 146
10. FANARA Thomas (Fra) 141

SUPER-G-WELTCUP Punkte

1. SVINDAL Aksel (Nor) 230
2. FEUZ Beat (Sz) 171
3. CUCHE Didiér (SZ) 121
4. MILLER Bode (USA) 119
5. VILETTA Sandro (Sz) 118
6. JANSRUD Kjetil (Nor) 100
7. THEAUX Adrien (Fra) 89
8. HUDEC Jan (Kan) 85
9. KRÖLL Klaus (Ö) 78
10.GUAY Erik (Kan) 76

ABFAHRTS-WELTCUP: Punkte

1. MILLER Bode (USA) 174
2. KRÖLL Klaus (Ö) 165
3. CUCHE Didiér (Sz) 161
4. FEUZ Beat (Sz) 160
5. CLAREY Johan (Fra) 126
6. DEFAGO Didiér (Sz) 120
7. REICHELT Hannes (Ö) 115
8. SVINDAL Aksel (Nor) 103
9. KÜNG Patrick (Sz) 96
10. BERTRAND Yannick (Fra) 80

Wir von sportwetten-blog.eu wünschen den Freunden des Skisports und von Sportwetten einen weiterhin spannenden Verlauf der Weltcupveranstaltungen der Rennsaison 2011/12. Zu den nächsten Weltcuprennen werden wir wieder zeitgerecht einiges an Informationen, auch zu den aktuellen Wettquoten, bieten.

Auf die kommenden Weltcuprennen könnt Ihr auch bei bwin, betsson oder Interwetten eine Online Sportwette abgeben und gewinnen. Langzeitwetten auf den Ski alpin Gesamtweltcup können unter anderem auch bei bet365, William HILL oder Tipico abgegeben werden.

Interessante weiterführende Ski alpin Links

Hinterlasse eine Antwort

* Name, Email, Kommentar sind erforderlich

Bei Tipico ohne Steuer wetten und 100 Euro Bonus sichern!

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis