0

Jemand Bock auf die Winterpause?

Nachdem uns nächstes Wochenende (16.12.-18.12.) bereits wieder der letzte Spieltag vor der Winterpause ansteht, frage ich mich, wer hat eigentlich Lust auf die all jährliche Winterpause? Deutschland ist eins der wenigen Länder die Ihren professionellen Fussballspielern 4 Wochen Urlaub über Weihnachten und Neujahr erlauben. Wie alles im Leben, hat das natürlich Vorteile und Nachteile für alle beteiligten Seiten. Spieler sind sicherlich froh um die Auszeit damit sie Ihre Batterien wieder aufladen können, ein paar kleine Wunden heilen und die Festzeit mit Ihren Familien verbringen können. Vereine auf der anderen Seite würden ihre Spielpläne sehr gerne ausdehnen. Mehr Tage zum Erholen und Trainieren zwischen Spieltagen dürfte die Verletzten Liste verkürzen und auch die Form einiger Spieler beständiger machen.

Auf der anderen Seite sind natürlich die Fans und alle anderen Menschen die bei jedem Profifussballspiel in Deutschland dabei sind. Während Fans sicherlich sehr gerne deutschen Fussball über die Feiertage sehen wollen würden, sind die Polizisten, Mediziner, Sicherheitspersonal und sämtliche Stadionarbeiter definitiv froh 4 Wochen Pause zu haben. Fakt ist, Länder wie Frankreich, England, Spanien und Italien haben Ihre Winterpausen verkürzt oder sogar komplett abgeschafft. Es ist sicherlich schwierig, die Winterpause komplett in Deutschland abzuschaffen, aber vielleicht kann man sich ja in Zukunft auf eine frühere Wiederaufname des Spielbetriebs im Januar einigen. Die Sportwettencommunity würde sich auf jeden Fall freuen. Bis dahin, muss sich allerdings mit der Winterpause angefreundet werden. Wettvorhersagen können nur im Ausland getroffen werden. Es kann natürlich weiter kräftig über Fussball in einem Sportwettenforum gechattet werden.

Weiterführende Fußball-Sportwetten Links:

William-HILL

Hinterlasse eine Antwort

* Name, Email, Kommentar sind erforderlich

Bei Tipico ohne Steuer wetten und 100 Euro Bonus sichern!

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis