2

EuroBasket: Deutschland verpasst Sieg gegen Spanien

Auch die 19 Treffer von Superstar Dirk Nowitzki haben nicht gereicht. Spanien war eine Nummer zu groß für die die deutsche Basketball-Auswahl. Mit der Niederlage gegen den EM-Titelverteidiger ist die Qualifikation für Olympia fast schon außer Reichweite und die DBB-Auswahl kann nur noch überraschen.

Die deutschen Basketballer waren fast das gesamte Spiel über im Rückstand, hatten die Spanier jedoch immer in Reichweite. Das Team von Dirk Bauermann war überraschend über weite Strecken auf einer Augenhöhe mit dem klaren Favoriten Spanien. Am Ende unterliefen den Deutschen Basketballern jedoch zu viele Ballverluste und das kostete Ihnen den Sieg.

Das Spiel ging unglücklich mit 68:77 verloren. Eine Qualifikation für Olympia ist daher fast schon ausgeschlossen. Nun muss das Team um Dirk Nowitzki die beiden ausstehenden Gruppenspiele gegen die Türkei und Gastgeber Litauen unbedingt gewinnen, um die Chance auf den Viertelfinaleinzug zu wahren.

Der beste Werfer im deutschen Team war wieder einmal D. Nowitzki mit 19 Punkten. Spaniens Topscorer Marc Gasol konnte 24 Zähler verbuchen. Sein Bruder Pau Gasol kam auf 21 Punkte.

„Wir wollen sicherstellen, dass die Spanier nicht ins Laufen kommen“, forderte Bundestrainer Dirk Bauermann vor der Begegnung und die Basketball-Spieler hielten sich an die Vorgabe. Die Auswahl des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) begann die Partie stark gegen die Spanier, die mit sechs NBA Basketball erprobten Spielern aufliefen. Dirk Nowitzki sorgte zwei Minuten vor Ende des ersten Viertels mit einem Dreier für die 12:8-Führung.

Das zweite Viertel verlief weniger gut für die deutschen Basketball Herren. Nach acht Punkten in Folge führte der amtierende Europameister mit 28:18. Doch die Deutschen kämpften sich mit Treffern von der Freiwurflinie wieder an den Favoriten heran. Am Ende des zweiten Viertels führte jedoch Spanien knapp mit 36:33.

Die deutsche Mannschaft kämpfte weiterhin leidenschaftlich und hielt den Gegner in Reichweite. Angeführt von Nowitzki lagen die Deutschen nach dem dritten Viertel lediglich mit 55:56 zurück.

Das letzte Viertel verlief ebenfalls spannend. Das deutsche Team leistete sich jedoch zu viele kleinere Fehler und einige Ballverluste. Doch die Vorentscheidung fiel erst zwei Minuten vor dem Ende. Marc Gasol traf von der Freiwurflinie zum 72:65-Endstand.

Hier die derzeitigen Wettquoten für den EuroBasket 2011 Turniersieger:

Quoten / Mannschaft

  • 1,67 Spanien
  • 6,50 Litauen
  • 7,00 Frankreich
  • 16,00 Serbien
  • 16,00 Russland
  • 21,00 Griechenland
  • 41,00 Türkei
  • 41,00 Slowenien
  • 81,00 Deutschland
  • 101,00 Mazedonien
  • 501,00 Georgien
  • 501,00 Finnland

Wettquoten von William HILL

williamhill.com

Wir vom sportwetten-blog.eu Team sind auch der Meinung der Buchmacher wie bwin, Interwetten, bet-at-home oder Tipico und setzen auf den Turniersieg der Spanier! Viel Erfolg bei Eurer Sportwette!

Interessante weiterführende Basketball Sportwetten Links

2 Antworten

So schade, dass die deutsche Basketball Mannschaft am Schluss so nachgelassen hat und dann natürlich verloren hat :-(
Ärgerlich aber was soll man machen.

Jetzt ist es wohl eindeutig, dass Spanien das Turnier gewinnen wird!
Hab schon bei bet365 darauf gewettet!!!

09.08.11

So schade, dass Deutschland den Sieg gegen Spanien bei der EuroBasket verpasst hat…

Hinterlasse eine Antwort

* Name, Email, Kommentar sind erforderlich

Bei Tipico ohne Steuer wetten und 100 Euro Bonus sichern!

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis