2

Österreichs Fußballvereine in der UEFA Champions League

Die Auslosung für die Qualifikationsrunde der Champions League bescherte dem österreichischen Meister der Fußballbundesliga 2010/11,  SK Puntigamer Sturm Graz, mit dem ungarischen Meister Videoton FC einen nicht gerade leichten Gegner. Die Heimat dieses Vereins ist in die westlich von Budapest gelegene Stadt Székesfehérvár mit rund 100.000 Einwohnern.

Das Heimspiel für den österreichischen Meister steigt am 13. Juli um 20:30 Uhr im Wörtherseestadion Klagenfurt, weil in Graz gerade zu dieser Zeit die Football-WM ausgetragen wird. Damit verzichtet Sturm Graz auf den Heimvorteil im eigenen Stadion, doch wie schon beim österreichischen Cupfinale 2010 werden auch diesmal die fanatischen Sturm-Anhänger ihre Mannschaft nach Kärnten begleiten. Leider ist das Fassungsvermögen des Klagenfurter Stadions von behördlicher Seite auf 13.000 Zuseher begrenzt.  Das Rückspiel wird genau eine Woche später im Sóstói-Stadion in Székesfehérvár stattfinden.

Die Grazer sind optimistisch, die nächste Runde zu erreichen, obwohl sie den wohl schwierigsten Gegner in ihrer Gruppe zugelost bekamen. Sollte entgegen allen Hoffnungen das Weiterkommen in der Champions League  verpasst werden gibt es für die Grazer eine weitere Chance im internationalen Fußballgeschehen in der Gruppenphase der Europa League.

Wir vom Sportwetten Blog werden darüber natürlich wieder ausführlich berichten!

2 Antworten

Der österreichische Fussball ist ja verschrien, dass er ein wenig verstaubt ist – das finde ich gar nicht einmal so schlimm… wo sollen die da in den Bergen denn das Fussball spielen lernen, wo es doch so wenige ebene Flächen gibt LOL

Alle Sportwetten und Quoten für meine eigenen Sportwetten hat mir euer Wetten Blog gebracht. Ihr Profis vom Sportwetten Blog.eu habt hier echt was drauf was ich so einzigartig finde.

Hinterlasse eine Antwort

* Name, Email, Kommentar sind erforderlich

Bei Tipico ohne Steuer wetten und 100 Euro Bonus sichern!

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis